UA-72432253-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Welpenschule

Für den Welpen ist es nach der Trennung von seinen Wurfgeschwistern und der Mutter wichtig, sich weiterhin mit gleichaltrigen Hunden unterschiedlichster Typen und Größen spielerisch auseinander zu setzen.

Aus diesem Grund bietet die Hundeschule Gowin  zweimal wöchentlich eine Welpengruppe an, die für alle Hunde im Alter von 8 bis ca. 17 Wochen geeignet ist, wobei nicht das tatsächliche Alter, sondern Größe, Konstitution und Reifegrad ausschlaggebend sind.

Das Spiel der Welpen wird von ein bis zwei Trainerin/nnen beobachtet und kontrolliert, wobei aggressives Verhalten nicht grundsätzlich unterdrückt wird, da hierbei u.a. Strategien zur Konfliktlösung entwickelt werden.

Die Treffen von 60 Minuten Dauer finden größtenteils auf einem sicher eingezäunten Platz statt, auf dem unterschiedliche Geräte stehen. Im Sommer wird eine Bademöglichkeit arrangiert. Beim Aufsuchen verschiedener Orte & dem monatlichen Stadttraining werden die Welpen an sämtliche Umweltreize herangeführt. Des Weiteren sollen die Welpen an Menschengruppen und Kinder gewöhnt werden, weshalb das Mitbringen aller Familienmitglieder erwünscht ist.

Innerhalb der Gruppe werden alle anfallenden Fragen miteinander besprochen und von den Trainern/innen beantwortet. Diese geben auch Hilfestellung bei dem Aufbau einer stabilen Mensch-Hund-Beziehung.

In den Übungen werden den Welpen die wichtigsten Hör- und Sichtzeichen beigebracht. Sie lernen, mit einem geringen Maß an Frustration umzugehen, und den neuen Hundehaltern werden Möglichkeiten aufgezeigt, unerwünschte Verhaltensweisen zu unterbrechen. Sie sollen lernen, Grenzen zu setzen, Freiheiten zu lassen und den jungen Hund seinem Alter entsprechend zu fördern.

Sollten Probleme auftreten, die in der Welpengruppe nicht ausreichend besprochen werden können, so bieten wir Einzelstunden, bei Bedarf auch Hausbesuche an.